Entdecken Sie das kulturelle Erbgut und die Geschichte von Saint Martin, wie z. B.: die Pfarrkirche mit bemerkenswertem Barockdekor, das Museum, das zwei Jahrhunderte Geschichte des Bellevilletales veranschaulicht!

NOESIT_PROFILE
Sanctuaire Notre-Dame-de-la-Vie
Sanctuaire Notre-Dame-de-la-Vie
Vom 01/01 bis 31/12/2017, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Saint-Martin-de-Belleville

Die Kapelle Notre Dame de la Vie befindet sich auf einem kleinen Platz im Belleviller Hochtal. Sie ist ein sinnbildliches Bauwerk der Gemeinde Saint Martin de Belleville.
Bibliothek
Bibliothek
Ganzjährig, jeden Montag, Mittwoch und Freitag. Mittwoch vom 9:00 bis 12:00 und von 15:00 bis 18:30 Freitag : vom 15:00 bis 18:30.Place de la Mairie - Mairie

Saint-Martin-de-Belleville

Im Rathaus
Rundstrecke durch das kulturelle Erbgut
Rundstrecke durch das kulturelle Erbgut
Ganzjährig.Saint Martin de Belleville

Saint-Martin-de-Belleville

Auf der Rundstrecke durch das kulturelle Erbgut entdecken Sie das alte Dorf Saint Martin mit seinen Denkmälern und den Orten des gemeinschaftlichen Lebens von einst. Die Strecke beginnt an der Pfarrkirche und zieht sich über 12 Et...
Museum Belleville
Museum Belleville
Vom 11/12/2016 bis 21/04/2017. Samstag geschlossen. Am Sonntag und Samstag : 14:30-18:30 Vom Dienstag bis Freitag : 10:00-12:00 und 14:30-19:00. Vom 01/07 bis 25/08/2017. Samstag geschlossen. Sonntag und Montag : 14:00-18:30 Dienstag bis Freitag : 10:00-12:00 und 14:00-18:30.Place de l'église - Centre village

Saint-Martin-de-Belleville

Ab 3€
Im Dorfzentrum in einem alten Bauernhaus gelegen führt dieses Museum 150 Jahre Geschichte des Hochtales der Savoyen vor Augen. Eine erstaunliche Geschichte, die dieses Dorf, das in einer fast vollständigen Autarkie lebte, zum Tour...
Die Pfarrkirche
Die Pfarrkirche
Vom 01/01 bis 31/12, täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Saint-Martin-de-Belleville

Die ganze Begeisterung der Gebirgsgmeinde des XVII. Jahrhunderts spiegelt sich in dieser prachtvollen Kirche. Die Kirche von Saint-Martin gemäß Plan und Volumen der Kirchen der Tarentaise, die zwischen 1650 und 1750 wieder aufgeba...